Unsere Gruppe

Wir sind eine von über 30 Gruppen aktiver Mitglieder von Amnesty International in Berlin und Brandenburg. Wir investieren einen Teil unserer Freizeit in die Menschenrechtsarbeit.

Unsere Gruppentreffen finden je nach Bedarf statt, oft tauschen wir uns auch per Telefon oder E-Mail aus.

Unsere Gruppe arbeitet mit der in Berlin ansässigen Russland-Koordinationsgruppe von Amnesty International zusammen und unterstützt sie bei ihrer Arbeit.

Mehr Infos zur Menschenrechts-Situation in Russland: Amnesty-Kampagne „Freiheit statt Kontrolle“

Was tun wir?

Wir arbeiten bei wechselnden internationalen Kampagnen mit, die zu bestimmten Ländern oder einem Thema durchgeführt werden.

Einzelheiten und Aktuelles unter: www.amnesty.de → Kampagnen

Wir beteiligen uns an Briefaktionen wie den „urgent actions“.

Wir unterstützen den Berlin-Brandenburger Bezirk bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Aktionen.

Mit Info-Ständen oder auf Veranstaltungen informieren wir die Öffentlichkeit und fordern zum Mitmachen auf.

In größeren Abständen informieren wir unsere Unterstützer*innen über unsere Arbeit.

Lesen Sie unseren Rechenschaftsbericht 2017 und erfahren Sie mehr.

Betreuungsfälle in der Vergangenheit:

In den vergangenen Jahren hat unsere Gruppe auch zu Einzelfällen gearbeitet.

Hier finden Sie weitere Informationen dazu:
Einsatz für Einzelfälle

Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2017.