Amnesty International-Logo
 
Home
 
Wir über uns
 
Mitmachen
 
Grundlagen unserer Arbeit
 
Einsatz für Einzelschicksale
 
Kampagnen
 
Menschenrechts-Links
 
Impressum

Amnesty International Gruppe 1581

Bezirk Berlin-Brandenburg

Amnesty International ist die global arbeitende größte Bürgerbewegung zur Verwirklichung der Menschenrechte. 1977 wurde sie mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Die Aktivitäten von Amnesty International und die Hilfe für politische Gefangene weltweit werden vor Ort in Gruppen von ehrenamtlich tätigen Menschen unterstützt. Wenn Sie mehr über unsere Gruppe erfahren wollen, lesen Sie weiter.


Ausstellung und Veranstaltung
“ Europa, was machst Du an Deinen Grenzen? ”

Noch bis zum 24. Juni 2016 wird in der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin eine Ausstellung zu Flucht über das Mittelmeer von Amnesty International gezeigt.
Am 22. Juni um 17.00 Uhr findet dazu eine Informations- und Diskussionsveranstaltung statt mit Ingeborg Heck-Böckler, Amnesty Aachen und Knut Paul, Bundespolizei Aachen.

Ort: Garystr. 35, 14195 Berlin (Dahlem)


Amnesty ruft auf:
Menschenkette gegen Rassismus am 19. Juni ab 14.00 Uhr, Treffpunkt Oranienplatz

Hand in Hand gegen Rassismus

Weitere Infos unter: http://hand-in-hand-gegen-rassismus.de/menschenkette/berlin/


Amnesty International Report 2015/2016 erschienen

Der Amnesty International Report 2015/16 gibt auf mehr als 400 Seiten Auskunft über die aktuelle Lage der Menschenrechte in 160 Ländern und Territorien. Die deutsche Ausgabe ist in gedruckter Form am 25. Mai 2016 im S. Fischer Verlag erschienen.

Lesen Sie mehr bei Amnesty Deutschland .


SOS Europa: Erst Menschen, dann Grenzen schützen!

3.600 Menschen sind Schätzungen zufolge allein im Jahr 2015 im Mittelmeer auf der Flucht nach Europa ums Leben gekommen. Weltweit sind 60 Millionen Menschen auf der Flucht

Sie hoffen auf eine bessere Zukunft und riskieren dafür ihr Leben. Immer mehr Menschen versuchen, aus Kriegsgebieten wie Syrien zu entfliehen. Doch selbst wenn die gefährliche Reise nach Europa gelingt, warten dort oft neue Probleme: Menschenunwürdige Lager, rassistische Anfeindungen und bürokratische Hürden.

Sie können sich zusammen mit Amnesty International in einem online-Aufruf für ein Europa der Menschenrechte einsetzen.


Amnesty International braucht Ihre Mitarbeit!


info@amnesty-gruppe1581.de

last modified: 04. Juni 2016